Martha Banegas


Martha Banegas

Geburtsjahr:
1987
Wurzeln: Honduras

Mein Name ist Martha Banegas und seit mehr als zehn Jahren wohne und arbeite ich in Wien. Ich gedeihe in einer multikulturellen Umgebung und schätze die Einzigartigkeit jeder Kultur.

Ich wollte schon immer nach Europa kommen und hier leben. Als ich noch 17 Jahre alt war, bin ich das erste Mal nach Österreich als Austauschschülerin gekommen. Ich konnte kein Deutsch sprechen und war zum ersten Mal „alleine“ Unterwegs. Ich habe zum ersten Mal alle vier Jahreszeiten erlebt, eine neue Kultur und Sprache gelernt, FreundInnen aus verschiedenen Ecken der Welt kennengelernt, und ich persönlich bin stärker und selbständiger geworden.

Nach diesem Jahr habe ich entschieden in Wien zu studieren. Im Bachelor studierte ich Internationale Entwicklung und meinen Master habe ich in Public Health hier in Wien absolviert. Dies auf Deutsch zu machen ist einer meinen größten Errungenschaften.

Meine Freizeit widme ich Sachen, die mir am Herzen liegen wie zum Beispiel Wandern, Gärtnern und freiwilliges Engagement(anderen zu helfen). projektXchange gibt mir die Möglichkeit durch meine Erzählungen ein bisschen zurückzugeben, an die Stadt, die ich mein zweites zu Hause nenne. Ich möchte weiter mit meiner täglichen Arbeit einem guten Zweck dienen.


Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at