Ünal Uzunkaya

Ünal_Uzunkaya_252

Beruf: Filmregisseur
Geburtsjahr: 1982
Wurzeln: Türkei

Ünal Uzunkaya entdeckt bereits mit 14 Jahren seine Liebe zur Photographie. Schon zwei Jahre später schnuppert er zum ersten Mal Film? und Fernsehluft als Kameraassistent beim ORF.

Ünal Uzunkaya wird 1982 in Linz geboren und entdeckt mit 14 Jahren zunächst
seine Liebe zur Photographie. Zwei Jahre später schnuppert er zum ersten Mal
Film‐ und Fernsehluft als Kameraassistent beim ORF. Nicht lange sollte es
dauern und seine Bilderaffinität entwickelte sich. So beginnt Ünal Uzunkaya sich
immer mehr mit dem bewegtem Bild auseinander zu setzen. Mit 17 Jahren
beginnt er sein Filmstudium an der Kunstuniversität Linz. Begleitend dazu
arbeitet er bei einer Vielzahl von TV‐ und Kinoproduktionen mit. Als 20jähriger
macht er sich selbstständig und beginnt in Eigenregie Dokumentar‐ und
Imagefilme zu drehen. Drei Jahre später beliefert er renommierte
Fernsehstationen wie ORF, MDR, ARTE, 3 Sat und BBC mit Fernsehbildern.
Nebenbei absolviert er sein Studium und erlangt 2007 den Magister Artium.
Kurz danach beginnt Ünal Uzunkaya seine Lehrtätigkeit in Kamera und Licht an
der Kunstuniversität. Im Sommer 2010 erweitert er sein künstlerisches
Repertoir und erlangt seine Konzession als Berufsphotograph. Im Herbst bildet
die Ausstellung „The art of Business“ den Auftakt zu seinem neuen
Betätigungsfeld. Aufgrund seiner beruflichen Vorgeschichte entwickeln seine
Bilder eine eigene „filmische“ Dynamik, welche sich durch eine starke
Dramaturgie auszeichnet. Diese komprimierte und bildaffine Erzählweise
verhelfen Ünal Uzunkaya, für seine Arbeiten als Kurz‐ und Werbefilmregisseur,
zu Nominierungen und Auszeichnungen. Ob Regisseur oder Modefotograf, auf
jeden Fall lassen sich seine klassischen Filmwurzeln nicht verleugnen



Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at