Pamela Andrea Muñoz Lagos

Pamela_Andrea Muñoz_Lagos_270
„Egal was passiert, es hat seinen Grund. Man muss nur zwischen den Zeilen lesen.“

Beruf: Buchhalterin
Geburtsjahr: 1983
Wurzeln: Chile

Pamela Andrea Muñoz Lagos ist der Liebe wegen von Chile nach Österreich gezogen und arbeitet in einem bekannten Tonstudio in der Steiermark.

Im August 2008 habe ich meinen Mann Gernot in Chile kennengelernt. Er ist Serviceman für Rossignol im kanadischen Skiteam. Er betreut Jan Hudec, Manuel Osborne-Paradie und Robbie Dixon. Sie trainieren jedes Jahr in Chile.

Ich habe damals in einer Autovermittlungsfirma gearbeitet. Gernot hat ein Auto gemietet und wir haben uns am Flughafen kennen gelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick!

Nach sechs Monaten Fernbeziehung bin ich im Juni 2009 nach Österreich gekommen. Wir wohnen seitdem in Murau in der Steiermark. Im Mai 2011 haben wir geheiratet.

Ich liebe es, in Österreich zu leben. Ich habe Gott sei Dank vorher Deutsch gesprochen, weil die Familie meines Papas aus Deutschland stammt. Deswegen habe ich mit der Sprache nie große Probleme gehabt.

Im Oktober 2011 habe ich beim Roten Kreuz Murau die Sanitätshilfeausbildung angefangen. Seit Juni 2012 bin ich Rettungssanitäterin. Für mich ist es Sport für die Seele, anderen Personen zu helfen.

Seit Mai habe ich eine fixe Arbeitsstelle im Büro. Ich arbeite in dem Tonstudio von Andreas Gabalier und Nik P.

 

Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at