Ozan Caliskanoglu

Ozan_Caliskanoglu_313

„Das Ziel ist ein gemeinsames und friedliches Zusammenleben in einer kulturell bereicherten Gesellschaft. Dieses wird umso stabiler, je mehr sich daran beteiligen.“

Beruf: Wissenschaftlicher Universitätsprojektassistent und Dissertant an der TU Graz
Geburtsjahr: 1985
Wurzeln: Türkei

Geboren wurde Ozan Caliskanoglu als Sohn einer türkischen Einwandererfamilie am 26. Oktober 1985 in Schwarzach im Pongau im Bundesland Salzburg und wuchs bis zu seinem 19. Lebensjahr in St. Johann im Pongau auf. Nachdem er das Realgymnasium und den Wehrdienst in St. Johann absolviert hatte, zog es ihn 2005 nach Graz, um an der Technischen Universität Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren, welches er Ende 2011 abschloss. Seit 2012 ist er nun am Institut für Werkstoffkunde und Schweißtechnik an der TU Graz als wissenschaftlicher Universitätsprojektassistent angestellt und verfasst nebenbei seine Dissertation.

Ozan Caliskanoglu ist nicht nur technisch, sondern auch schauspielerisch begabt und erhielt deshalb mit 12 Jahren nach einem landesweiten Casting die Hauptrolle für den österreichisch-türkischen Kinofilm „Der Schatz, der vom Himmel fiel“.

Im Rahmen von projektXchange hofft Ozan Caliskanoglu, dass er mit seiner Erfahrung einen Beitrag dazu leisten kann, junge Menschen mit Migrationshintergrund für eine erfolgreiche Integration zu motivieren.




Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at