Nour Al-Bshara


Beruf: Künstlerin, Bildhauerin
Wurzeln:  Syrien


“Der Himmel ist die Grenze”

An projektXchange gefällt mir besonders gut, dass dieses Projekt österreichischen SchülerInnen die Möglichkeit bietet, mit geflüchteten Menschen in Kontakt zu treten. Diese Menschen haben großartige Botschaften und erzählen über ihre persönlichen Geschichten, was den Kindern vielleicht ein klareres Bild davon vermittelt, wie es ist, ein Mensch mit einem Traum zu sein und nur der Himmel die Grenze darstellt.

Mein Name ist Nour Al-Bshara, ich komme aus Syrien und habe an der Universität von Damaskus Kunst studiert; mit dem Schwerpunkt „Bildhauerei“. Meine Freunde sagen über mich, dass ich eine lustige und freundliche, geduldige und liebevolle Person bin. Darüber hinaus arbeite ich sehr gerne mit Kindern, weil ich glaube, dass wir durch sie eine bessere Zukunft für uns alle schaffen können. ProjektXchange-BotschafterInnen interagieren mit Kindern durch verschiedene Methoden – eine davon ist Kunst.
Ich persönlich glaube, dass Kunst eine großartige Methode ist, um den Frieden in der Welt zu verbreiten und auf diese Weise mit Kindern zu interagieren, sehe ich als besonders wertvoll an.



Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at