Nino Dzidziguri

Nino_Soselia_269

Beruf: Ökonomin
Geburtsjahr: geheim 😉
Wurzeln: Georgien

Ich heiße Nino und komme aus Georgien.

2009 bin ich mit meinem Mann und meinen zwei Kindern, die damals 3 und 5 Jahre alt waren nach Österreich geflohen, da 2008 in Georgien zum zweiten Mal KRIEG war.
In Georgien war ich beruflich als Ökonomin tätig.
In Österreich habe ich Journalistische Schulungen besucht (Beitragsgestaltung, Schnitt, Medienrecht) und lerne weiter Deutsch, damit ich an der Universität Wirtschaft studieren kann.
Ich moderiere meine eigene Radiosendung im Campus& Cityradio St Pölten namens „Unbekanntes Georgien“ und bin Mitglied bei der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ich helfe am Infostand, Unterschriftensammeln,…)

Seit 2011 bin ich Mitglied beim Österreichischen Roten Kreuz, Gesundheit & Soziale Dienste. Dabei helfe ich bei der Seniorbetreuung.

Mein Hobby ist Kochen. Ich habe z.B. beim Fest der Begegnung und bei der „Nacht der Sinne“ in St Pölten Georgisches Essen gekocht.

Sprachkenntnisse: Georgisch, Deutsch, Russisch, Englisch,

Religion: Christlich Orthodox

 



Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at