Jawid Najafi

Jawid_Najafi_260

“Dein größter Gegner bist du dir selbst!”

Beruf: Multitalent
Geburtsjahr: 1990
Wurzeln: Afghanistan

Jawid Najafi kam als unbegleiteter Flüchtling nach Österreich, er ist einer der Hauptdarsteller des Kinofilms ‘Little Alien’

Ich, Jawid Najafi wurde am 03.10.1990 in Tamaki, Provinz Ghazni, Afghanistan geboren. Ich verbrachte meine Kindheit in Afghanistan und später in Pakistan, wo ich 2005 mein Abitur machte.

Seit 2006 lebe ich in Österreich. Schon in Pakistan begann ich mich für die Kunst zu interessieren und besuchte Malkurse. In Österreich hatte ich das Glück sehr bald nach meiner Ankunft bei dem Film „Little Alien“ als Protagonist mitzuwirken zu können. Neben meiner Tätigkeit vor der Kamera war ich auch als Übersetzer im Schnitt des Films tätig. Der Film „Little Alien“ wurde ein großer internationaler Erfolg und so war ich auch bei der Vermittlungsarbeit mit über 200 Diskussionen inklusive vieler Medienauftritte auf der Schultour österreichweit tätig. Im Jahr 2011 organisierte ich Castings und war in der  Organisation für das Theaterprojekt „Die Reise“ von der Theatergruppe „Wenn es soweit ist“ tätig (Premiere September 2011 im Volkstheater Wien). In diesem Projekt wurde meine Liebe zum Theater geweckt und so war ich auch beim darauf folgendem Bühneprojekt „Fly Ganymed“ der  Theatergruppe „Wenn es soweit ist“ dabei.

In „Fly Ganymed“ spielte ich den Grenzpolizisten (Premiere   im Thesus Tempel). Das Stück wurde für Juli 2013 in Hall in Tirol zu einem Gastauftritt eingeladen. Neben meiner künstlerischen Tätigkeit bin ich als Übersetzer für Filme und Behörden tätig (Dari, Urdu, Deutsch). Mein Ziel ist Psychologie an der Universität Wien zu studieren.




Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at