Jagoda Lessel

Jagoda_Lessel_130

Beruf: Malerin
Geburtsjahr: geheim ­čśë
Wurzeln: Serbien

Die in Serbien geborene Jagoda Lessel arbeitete als Physiotherapeutin, bevor sie sich der Malerei zuwandte.

 

Herz Link zum Video-Statement

Geboren in Serbien, lebt in Wien┬á und arbeitete bis Anfang des Jahres im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien als Physiotherapeutin. K├╝nstlerische T├Ątigkeit seit den fr├╝hen 90er- Jahren. Aufenthalte bei Professoren wie Anton Lehmden, Daniel Fischer, Awad Krayem, sowie Teilnahme an internationalen Sommerakademien und Kunstsymposien.


“Das eigentliche Motiv, das mich immer wieder besch├Ąftigt, ist der Mensch. Menschen hinterlassen Stimmungen, die dann durch Farben und Formen lebendig werden. Meine Arbeiten sollen einerseits Energie, Lebenskraft, Tatendrang, Freude und Zufriedenheit vermitteln, andererseits aber auch eine Auseinandersetzung mit Schmerz, Leid und Tod sein ÔÇô da ist sicherlich mein Beruf auch pr├Ąsent.” ┬á
 


Nationale (├ľsterreich) und internationale z.B Ungarn, Slowakei, Frankreich, T├╝rkei und Czechien Ausstellungen brachten ihre Werke einem gro├čen Publikum n├Ąher.

Stift Klosterneuburg /Nominierte Kunstwerke des St. Leopold- Friedenspreises 2008
Dorotheum ÔÇô Caritas Benefizauktion 2006
Teilnahme am Kunstwettbewerb in Baden ÔÇ×Kunst und MedizinÔÇť 2000
CD ÔÇôCovergestaltung – Philharmonisches Orchester / Rum├Ąnien 1999

Mitgliedschaften
Berufsvereinigung der bildenden K├╝nstler ├ľsterreichs
KIS Kunstinitiaitive Sievering
Artist-group el-kordy


Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at