Abdul Rahman Rahmanzai



“Ich habe keine Nationalität, meine Nationalität ist Mensch. Ich habe kein Land, mein Land ist die Erde.”

Wurzeln: Afghanistan

Heimat ist für mich nicht, wo man geboren ist, sondern wo man satt wird. Wir sollten diesen Menschen die Chance geben, bei uns eine neue Heimat zu finden, in der sie arbeiten und leben können, in der sie satt werden. Es interessiert mich, Leuten zu helfen. Und wenn man in ein neues Land kommt, muss man sich für die dortige Kultur, Religion, für die Leute und eben die Sprache interessieren, weil ich alles kennenlernen will.

Österreich ist auch unsere Heimat -genau einfach so. Österreich hat uns Flüchtlingen viel gegeben. Jetzt sollten wir nachdenken, was wir für Österreich tun können.



Kontakt mit dem Projektteam aufnehmen projektXchange@roteskreuz.at